36.00EUR

Die Feistritztalbahn
[VID041]

Die Feistritztalbahn
Die Feistritztalbahn wurde im Abschnitt „Weiz – Anger – Birkfeld“ am 14.12.1911 eröffnet. Erst am 29.05.1930 erfolgte die Betriebsaufnahme der Verlängerung zum Endpunkt „Ratten“. Die 42,6 km lange landschaftlich wunderschöne Strecke führt über mehrere Brücken, Tunnels und Viadukte, sie überwindet dabei beachtliche Höhenunterschiede. Im Abschnitt Birkfeld – Ratten wurde der Personenverkehr schon am 01.09.1969 eingestellt, Sonderzüge konnten die Strecke noch bis 01.07.1980 benützen, danach wurde der Abschnitt dauerhaft eingestellt und abgetragen. Auf dem heute noch verbliebenen Abschnitt Weiz – Birkfeld wurde am 02.06.1973 der Personenverkehr eingestellt und der Güterverkehr in mehreren Schritten auf den Abschnitt Weiz – Oberfeistritz reduziert. Die Strecke Oberfeistritz – Birkfeld wurde von der Feistritztalbahn Betriebsges.m.b.H übernommen. Diese führt neben Fahrten in diesem Abschnitt aber auch Sonderzugfahrten auf der Gesamtstrecke durch. Mit einem besonders hohen Archivmaterialanteil zeigen wir die Dampfloks Kh 101, S 7, S 12, U 8, U 44 und die Diesellok VL 14 auf der Strecke bis zum ehemaligen Endpunkt Ratten. Aufnahmen der letzten Betriebsjahre aus dem Güterverkehr von Weiz bis Oberfeistritz mit der VL 4, VL 14 sowie VL 22 vervollständigen gemeinsam mit den Sonderzugaufnahmen der Dampflok 83-180 und der VL 16 den Film über die im Jahr 2011 100 Jahre alt gewordene Feistritztalbahn.
Sprache: deutsch, Dauer 55 Min.

Optionen:

medium:

Bewertungen

Produktkatalog
Fahrzeugvermietung
Jubiläumszug
Bahn im Film
Jubiläumszug Bahn im Film
0 Waren
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche