Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rückgaberecht:
1. Der Kunde hat das Recht, die Ware innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt zurückzugeben. Der Samstag zählt nicht als Werktag. Die Frist beginnt erst ab Erhalt der Ware zu laufen. Nach Ablauf dieser Frist wird der Kauf automatisch wirksam.

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, wenn Sie die Artikel rechtzeitig an unsere Firmenadresse absenden.

2. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde. Bei unfrei eingesandten Rücksendungen müssen wir die uns anfallenden Kosten verrechnen. Wir sind berechtigt, diese Kosten vom Kaufpreis, der gemäß § 5g KSchG dem Besteller zurück zu erstatten ist, abzuziehen.

3. Ist die Ware nicht mehr original verpackt sind wir berechtigt, ein angemessenes Benützungsentgelt und eine Entschädigung für die dadurch erfolgte Wertminderung zu verrechnen. Wir sind berechtigt, das Benützungsentgelt und die Entschädigung vom Kaufpreis, der gemäß § 5g KSchG dem Besteller zurück zu erstatten ist, abzuziehen.

4. Die Rücksendung hat an folgende Adresse zu erfolgen:
Bahn im Film, Postfach 23, A - 2481 Achau

5. Der Kunde hat die Waren mit der gleichen Versandart zurückzusenden, die für die ursprüngliche Versendung gewählt wurde.

6. Macht der Kunde von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch und sendet die Ware an uns zurück, ist vom Kunden ein Konto anzugeben, wo der Kaufpreis rückerstattet werden kann. Macht der Kunde zu seiner Kontoverbindung keine Angaben, sind wir berechtigt, den Kaufpreis auf das Konto zurückzuerstatten, von dem der Kaufpreis an uns überwiesen wurde.

Vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen sind:
Audio- Videoaufzeichnungen auf VHS Bändern oder DVD´s, Datenaufzeichnungen auf CD-Roms und Servietten.

Preise:
Alle Preise sind in EUR angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Zahlungsbedingungen:
Sofern keine besonderen Zahlungsbedingungen schriftlich vereinbart wurden, ist die Rechnungssumme binnen 14 Tagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.
Zahlungen erfolgen per Vorauskasse, Zahlschein oder Auslandsüberweisung.
Bei Auslandsüberweisungen gilt als vereinbart, daß der Einzahler die kompletten Spesen trägt, sodaß der volle Rechnungsbetrag unserem österreichischen Postkonto gutgeschrieben wird.
Bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung bleibt die Ware unser Eigentum.

Urheberrechte:
Wir behalten uns sämtliche Rechte an den von uns verwendeten Drehbüchern, Musikstücken, Projekten und Ideen vor. Diese Unterlagen dürfen, auch wenn sie nicht von uns stammen, vom Auftraggeber nicht in einer über den Vertragsinhalt hinausgehenden Weise genutzt werden. Sie dürfen insbesondere nicht vervielfältigt oder dritten zugänglich gemacht werden.

Haftung und Gewährleistung:
1. Sollte an einem(r) von uns gelieferten Videoband / DVD oder Produkt ein Schaden festgestellt werden, ist mit uns unverzüglich Kontakt aufzunehmen um die Behebung des Mangels schnellstmöglich zu veranlassen. Im Falles eines schadhaften Videobandes, ist das Band an der schadhaften Stelle zu stoppen.
Für Schäden die durch mechanische Gewalt an der Lieferung entstehen, haftet Bahn im Film nicht. Diese sind sofort nach Feststellen beim Zusteller und bei uns bekannt zu geben, um rasch eine Lösung zu finden bzw. eine Ersatzlieferung vorzunehmen.

2. Gewährleistungsansprüche sind an folgende Adresse zu richten:
Bahn im Film, Postfach 23, A - 2481 Achau

3. Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen.

Information zur gesetzlichen Gewährleistung:
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre und beginnt ab dem Erhalt der Ware. Innerhalb dieser Zeit sind Mängel zu beheben, soweit erwiesen ist, dass der Mangel schon bei Erhalt der Ware bestanden hat.

Gläubigerschutz:
Sie stimmen zu, das wir im Falle eines Zahlungsverzuges berechtigt sind, Ihre Daten an den Kreditschutzverband und an ein Inkassobüro zu übermitteln.

Datenschutzerklärung:

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich gemäß der ab 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, über den Umgang mit Ihren Daten.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Diese Datenschutzerklärung dient zur Information über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten.

Der Verantwortliche im datenschutzrechtlichen Sinn für die Datenverarbeitungen ist Christian Pühringer. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte per Post oder E-Mail schriftlich an:

Bahn im Film
Christian Pühringer
Johann Hoffmann Platz 10 / 2 / 19
1120 Wien
*bahn.im.film@aon.at* (vor der Eingabe bitte die Sterne entfernen)

Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können unsere Website grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie einkaufen möchten, unseren Newsletter abonnieren oder bestimmte Funktionen unserer Website nutzen wollen, werden personenbezogene Daten erhoben. Die Art, der Umfang und die Zwecke dieser Datenverarbeitungen werden nachfolgend beschrieben.

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich dort zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformular ersichtlich sind

NAME, ANSCHRIFT, E-MAILADRESSE, TELEFONNUMMER, GEBURTSDATUM

werden ausschließlich für die Bestellung im Shop und für den Newsletter erhoben und gespeichert. Für Ihre Zustimmung zur Speicherung ist ein Bestätigungsklick zur Anerkennung unserer AGB und unserer Datenschutzerklärung notwendig. Ihre Daten werden nach Bestätigung sieben Jahre ab der letzten Bestellung über den Shop gespeichert und dann gelöscht.

Datensicherheit

Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Server steht auf EU Raum.

Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten

Die von Ihnen bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und Erfüllung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertrags oder Newsletter Zusendung verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten archiviert und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen bzw. der Fristen gemäß dem Produkthaftungsgesetz gelöscht, sofern Sie nicht in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Im Fall des Abbruchs des Einkaufsvorganges ohne Vertragsabschluss werden bei uns keine Daten gespeichert

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben oder sonst offen gelegt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie davor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (z.B. Versandunternehmen, Zahlungsdienstleister, Inkassobüro bzw. deren Vertragsanwalt) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Sowie Firmen die mit uns eine Vereinbarung über eine Auftragsverarbeitung nach Artikel 28 DSGVO (Steuerberater, Technische Betreuung des Content Management Systems) haben. Im Falle einer gesetzlichen Vorschrift, einer behördlichen Anordnung oder eines amtlichen Ermittlungsverfahrens sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, die jeweiligen Daten der Behörde zur Verfügung zu stellen.

Rechte der von der Datenverarbeitung betroffenen Person

Sie haben bei Vorliegen der dafür erforderlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden. Weiters haben Sie die Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht und nicht zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen notwendig ist, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Beschwerden können an die österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) gerichtet werden.


Gerichtsstand:
Für sämtliche sich aus dem Vertrag mittelbar oder unmittelbar ergebenen Streitigkeiten wird auch bei ausländischen Auftraggebern österreichisches Recht und die Zuständigkeit des für den Gerichtssprengel des Bezirksgerichtes Innere Stadt Wien sachlich zuständigen ordentlichen Gerichtes vereinbart.


Bahn im Film, Postfach 23, A - 2481 Achau
Tel. + Fax: +43/1/817 22 54
eMail: *office@bahn-im-film.at*
(bitte vor dem absenden die Sterne vor und nach der Mailadresse löschen)

Weiter
Produktkatalog
Fahrzeugvermietung
Jubiläumsfolder
Bahn im Film
Jubiläumsfolder Bahn im Film
0 Waren
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche